• Anna Wilitzki

Eine persönliche Krise in der Beziehung haben

Wie du dich in deiner eigenen Haut fühlst, hat eine starke Auswirkung auf den Raum zwischen dir und deinem Partner. Wenn du dich zuversichtlich, optimistisch und energiegeladen fühlst, ist es einfach, sich für eine Verbindung offen zu fühlen.



Aber was ist, wenn du einer persönlichen Herausforderung gegenüberstehst:


- Ich fühle mich in Bezug auf meine Karriere unsicher

- Ich fühle mich kritisch gegenüber meinem Körper

- Ich habe Angst bzgl. meiner Gesundheit etc.


Wie schön, dass eine Beziehung Trost spenden kann. Mit jemandem im Dreck zu sitzen, der dich liebt, kann zutiefst beruhigend sein. Wenn zwei Personen den Schmerz miteinander teilen, kann sich die Ladung so viel leichter anfühlen.


Aber ich möchte hier etwas Schwieriges betrachten. Es kann sehr schwer sein, in einer persönlichen Krise und gleichzeitig in einer Beziehung zu sein. Du weißt, dass du dich nicht wie dein normales Ich fühlst und dein*e Partner*in auch. Dieses Bewusstsein kann einen Schleier der Scham über den Knoten von Selbstkritik und Selbstzweifeln bringen. Dieses Bewusstsein kann eine Ebene der Angst erzeugen, dass dein PartnerIn vielleicht langsam ungeduldig mit dir und der Situation wird. Aber du hast keinen Zauberstab und kannst dein Leiden nicht einfach so loswerden.


Also, was kannst du machen?


1️ Selbstmitgefühl. Sei sanft mit dir.


2️ Ziehe andere Ressourcen hinzu neben deinem*r Partner*in. Freunde, Therapie, Bewegung, ein tolles Buch.


3️ Entpacke vielleicht diese Frage mit deinem PartnerIn: „Was können wir tun, um unsere Verbindung zu pflegen, während es mir ein bisschen schwerfällt?“



Was ich an dieser Frage liebe, ist, dass du das Problem benennst

(„Ich habe eine harte Zeit ”) statt die Wahrheit zu verstecken und ein Lächeln aufzulegen.


Du bist aber auch gleichzeitig an der Möglichkeit interessiert, dass dein Kampf nicht im Mittelpunkt stehen muss. Du kannst Schmerzen haben und gleichzeitig Vergnügen verdienen.


Wir müssen nicht perfekt sein, um geliebt zu werden. Wir müssen uns jedoch darüber im Klaren sein, dass sich unsere individuellen Herausforderungen auf unsere Beziehungen auswirken.



0 Ansichten

Praxis für Einzeltherapie und Paartherapie  Berlin,

Anna Wilitzki Psychologin M.Sc.

Hauptstandort: Rhinower Straße 5 | 10437 Berlin

Weiterer Standort: Griebenowstraße 10-11 | 10435 Berlin

Praxis für Paartherapie und Einzeltherapie Berlin

Mit meiner langjährigen Erfahrung als Paartherapeutin und Psychologin helfe ich 
Paare, sich offen und verständnis- und gefühlvoll mit Ihrer
Beziehung auseinanderzusetzen.

© 2017 by Anna Wilitzki | Psychologin M.Sc.

  • Instagram- Anna Wilitzki Paartherapi
  • Paartherapie Berlin Google Plus
  • Sue Johnson Paartherapie Berlin
  • Einzel- und Paartherapie Facebook
  • Emotionsfokussierte Paartherapie Sue
  • Praxis für Einzel- Paartherapie